Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Privatsphäre, wie auch der sich auf Ihren Geräten befindlichen Personen- oder Patientendaten hat für uns, bei der Arbeit bei Ihnen vor Ort oder über Remote-Service absolute Priorität.

Die Pergamon MED GmbH, Ebendorfer Straße 3, 39108 Magdeburg hält sich im Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten daher an folgende Grundsätze:

Vertraulichkeit und Sicherheit

Pergamon MED gewährleistet Ihnen die vertrauliche und sichere Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten durch:

  • die Beachtung des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG),
  • die Verschwiegenheitspflichten, die unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu beachten haben,
  • unsere Sicherheitsvorkehrung, die dem aktuellen Stand der Technik entsprechen,
  • unseren Datenschutzbeauftragten und unsere interne Revision, die für die Einhaltung der Datenschutzgrundsätze sorgen.

Remote-Service

Ein Remote-Service setzt in jedem Einzelfall Ihr Einverständnis voraus und muss deshalb auch in jedem Einzelfall zunächst am Rechner auf Ihrer Seite gestartet werden. Ein direkter Zugang zu Ihren Daten, unter Umgebung des zuvor gesagten, besteht nicht. Die von Pergamon MED für den Remote-Service eingesetzte Software TeamViewer wurde durch den Bundesverband der IT-Sachverständigen und Gutachter e.V. (BISG e.V.) mit dem Qualitätssiegel mit fünf Sternen (Maximalwert) ausgezeichnet. Die unabhängigen Sachverständigen des BISG e.V. prüfen Produkte qualifizierter Hersteller auf Qualitäts-, Sicherheits- und Serviceeigenschaften.

Verschlüsselung

Bitte beachten Sie, dass das Internet ein weltweit offenes Netz ist. Wenn Sie persönliche Daten über das Internet übermitteln, tun Sie dies stets auf eigenes Risiko. TeamViewer (zum Beispiel) arbeitet deshalb mit vollständiger Verschlüsselung auf Basis eines RSA Public-/Private Key Exchange und AES (256 bit) Session Encoding. Diese Technik wird auch bei https/SSL eingesetzt und gilt nach heutigem Standard der Technik als vollständig sicher. Da der Private Key niemals den Clientrechner verlässt, ist durch dieses Verfahren technisch sichergestellt, dass zwischengeschaltete Rechner im Internet den Datenstrom nicht entziffern können. Das gilt somit auch für die TeamViewer Routingserver.

Zweckbindung der Nutzung Ihrer Daten

Ihre persönlichen Daten werden von uns nur für den unmittelbaren Zweck des Serviceeinsatzes verwendet, zu dem Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen. Selbstverständlich können Sie dieser Nutzung Ihrer Daten jederzeit schriftlich widersprechen.

Wir verpflichten uns durch schriftliche Vereinbarung alle unsere Mitarbeiter, die zur Vertragserfüllung bei Ihnen eingesetzt werden, auf die Anforderungen an den Datenschutz gemäß § 5 BDSG zu verpflichten.

Wir versichern ihnen, dass wir Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie uns vorher Ihre Einwilligung mitgeteilt haben.

Ihre Rechte

Auf Ihrer Anforderung hin teilen wir Ihnen schriftlich gerne mit, ob und welche persönliche Daten wir über Sie gespeichert haben. Sollten wir trotz unserer Bemühungen um Richtigkeit und Aktualität der Daten fehlerhafte Informationen gespeichert haben, werden wir diese auf Ihre Nachricht hin selbstverständlich berichtigen.